Berlusconi auch auf Twitter und das Wunder der Vermehrung von Anhängern!

Und’ wahr, dass die Twitter-Profil @ Berlusconi2013Twitter account ist nicht die offizielle Profil des ehemaligen Ministerpräsidenten, war aber aufgrund seiner engsten Unterstützer, In jedem Fall wurde das Profil geöffnet 6 im Dezember letzten Jahres und hatte ein paar hundert Anhänger.

In der Nähe des Silvester die Anhänger haben auf wundersame Weise bis zum Erreichen über 70 Tausend multipliziert.
Gerade genug, um Verdacht zu erregen einige Twitter-Nutzer, die offen sprechen von Anhängern "erworben". Eine solche Praxis ist nicht neu, vor allem bei großen Unternehmen. Um den Verdacht, dass @ Berlusconi2013 nur souffle ist bestätigen zwitschert scrollen Sie einfach die Liste der 70 mila Anhänger.
In der Mitte der wenigen mit einem Minimum an Vitalität weitgehend auf dem Social Network von südamerikanischen Ursprungs, die Benutzer mit dem Profil versehen sind noch nicht einmal ein Bild, aber die traurige Ei (das Bild “Standard” auf Twitter) und manchmal nicht einmal ein Chirp.

Das Konto ist kein Fake, Das ist wirklich das Konto von Berlusconi Unterstützer, und in den verschiedenen Tweets gibt es auch die jüngsten Erklärungen von Knight. Das Profil verbindet auch auf der offiziellen Website des Volkes der Freiheit.
Nachdem die erste Kontroverse jemand war schnell in Deckung gehen. "Das wurde von einer Gruppe von Anhängern erstellt-Sie beachten – und wer läuft es nicht einen einzigen Euro erhalten, sondern tut dies mit Leidenschaft und Bewunderung für Herrn Berlusconi ».
So wurden sie auch die Konnotationen geändert, Zuweisung des Profils zu einem unbestimmten "Berlusconi Ausschuss 2013 – Volunteers Digitale – Allgemeine Wahlen 2013 – Die Stärke der besten Italiens und statt der PDL-Adresse iononvotolasx.com verbunden, dass für Stunden nicht auf jeder Website verweisen.
Lautsprecher auf Twitter auch der stellvertretende Antonio Palmieri, Leiter Kommunikation im Internet der PDL, wiederholen, dass "es ist nicht eine offizielle Rechnung von Berlusconi, sondern das Ergebnis unserer digitalen Freiwilligen". Der Rest “Magie” von 60 Tausend Anhänger in einem Tag und der Verdacht, dass sie wurden "erworben". "@ Berlusconi2013-beharrt Palmieri- hat noch Anhänger gekauft, bietet bereits seine Zeit. Weder würde dazu dienen, die Wähler zurückzugewinnen '. Aber am Ende verantwortlich für die Kotierung, gezwungen sind, die abnorme Zahl der Anhänger zugeben und weinen in der Handlung. "@ Berlusconi2013-Chirp- verletzt wurde wir das Passwort zurücksetzen und gesichert… es hat eine Verletzung, für die kleinen Ziel zu trüben die Arbeit der jungen Freiwilligen Digital ». Wie kann man kommentieren spitzbübisch immer jemand auf Twitter: 'Followers wurden daher gekauft… aber unbemerkt von Berlusconi ».

Die Frage twitter Profile aufgeblasen ist nicht neu und hat in der Vergangenheit in der Lage gewesen, um Prominente, die daran interessiert sind, nicht die Form der Nerds machen rekrutieren. Und vor allem viele Unternehmen, als vor ein paar Monaten den Professor Marco Camisani Calzolari gemeldet, Professor für Corporate Communication und digitale Sprachen, nach denen "80% der Fans und Anhänger der italienischen Unternehmen ist fake».

Immer Calzolari erklärte, dass nur "Pay- 20 Dollar um 50 Tausend Follower auf Twitter und 30 6000 Dollar, um wie eine Seite von Facebook haben». Es gibt zwei Kategorien von Nutzern, sagte der Lehrer 'gefälschten, erstellt von einem Bot und echten in Portale eingegeben, die die Zugehörigkeit bieten als Trumpfkarte '.

Ein "Black Market", die häufig zu einer Beeinträchtigung des Wertes von Sponsoring und Werbung. Nach Calzolari, tatsächlich, etwa die Hälfte der Anhänger von großen Marken wie Coca Cola oder Ikea sind falsch. In den Fokus der Lehrer auch einen Stern des Net als Beppe Grillo fertig. Aus seiner Sicht die mehr als 600 mila Anhänger der Führer der Bewegung 5 Sterne rund um 50% wäre gefälschte. Vorwürfe, dass zum Zeitpunkt sie eine heftige Kontroverse erstellt. Mit Cricket am Ende angeklagt Calzolari, zufällig, des Seins in der Bezahlung von Berlusconi als Autor der Seiten Forzasilvio.it und manipulieren die Informationen an Schlamm auf Grillini werfen. How to say: fügt Verdacht zu vermuten,. Der Beweis, dass oft auch die Welt des Internets nichts zu der Politik mit ihren Giften und Verdächtigungen beneiden.

 

[Quelle: ansa.it und corriere.it]