Britney Spears: seine “Vormundschaft” weiterhin die Wahl des Gerichtsstands

Die “Vormundschaft“, Maßnahme, die in verhängt worden waren Britney Spears dopo il suo esaurimento del 2007-2008, noch nicht zu Ende.

Die Verwaltung ist derzeit in den Händen von Jamie, der Vater der Sängerin, und sagte Jason Trawick, Freund. Die beiden haben in der Praxis zu bestätigen oder zu verwerfen sowohl die Berufswahl sowohl Brit, und das ist natürlich mehr heikle Angelegenheit, seine persönlichen Entscheidungen.

Am vergangenen Mittwoch der Künstler, dass nach der turbulenten Zeit nicht mehr in die Schlagzeilen, wurde von Richter Reva Goetz, der ihr persönlich sprechen wollte gesehen. Die beiden wurden von dem Rechtsanwalt vom Gericht bestellt beigetreten, Sam Ingham. Brit würde dem Gericht mitteilen, dass sein neuer Job, um die US-Version des beurteilen “X-Factor”, sie liebt.

Die “Vormundschaft” hat bis zum Ende des Jahres verlängert worden. Diskutieren Sie dieses Thema wieder zu Beginn des 2013. Die Vormundschaft ist eine rechtliche Maßnahme in den USA, in denen eine Person oder eine Organisation steht unter der Kontrolle von anderen Personen oder Einrichtungen; für einzelne Fächer wird in der Regel für diejenigen, die psychische Probleme gehabt haben, angewendet, oder anderweitig nicht in der Lage, um wichtige Entscheidungen.

Britney spears