Cookie-Gesetz: Ihre Website/Blog ist unter? Hohe Geldbußen aus 6.000 bis 120.000 € !!

Das EU-Cookie-Gesetz (Europarecht auf cookies) zugelassen in Italien und trat offiziell in Kraft ab 1 Juni wurde ’ 2015.
Ihre Website ist unter mit cookies? die Strafen sind wirklich schwer! die 6.000 ein 120.000 Euro!

sito_illegaleDer Sponsor hat festgestellt, dass, Wenn Sie zu einer beliebigen Seite einer Website anmelden, Es gibt ein sichtbare Banner mit einem Link zu weiteren Informationen, mit Angaben zu Cookies gesendet, von der Seite und wo ist es möglich, die Installation von gleichen verweigern mithilfe CheckBox oder durch Links zu Seiten, die durch die Einrichtung von Seiten, die diese Cookies, Neben ausführlichen Anleitungen:

  • Sofern die Website für die Verwendung von Cookies für die Profilerstellung starten Kampagnen dmarketing (zum Beispiel das AdSense-banner)
  • Wenn die Website Cookies, um die "dritte verwendet", Cookies installiert, indem Sie verschiedene Dienste die Website, die Sie besuchen (wie Facebook Aktie Schaltflächen)
  • ein Hinweis, dass weiterhin in der Navigation der Website ist einverstanden, dass die Verwendung von cookies.

Was Sie riskieren, wenn Sie nicht in Ihre Website?
Die Strafen sind sehr schmackhaft und administrative:

  • PrivatsphäreAb € 6.000 € 36.0000 für nicht-Weitergabe oder Offenlegung nicht geeignet.
  • Ab € 10.000 € 120.0000 für die Installation von Cookies ohne Benutzer-Zustimmung (Mangel an das popup).
  • Ab € 20.000 € 120.0000 für fehlende oder unvollständige Mitteilung an der Garant (Verwenden Sie die Profilerstellung Cookie ist notwendig, um eine benachrichtigt der Bürge gemäß ex-Artikel 37, Unterabsatz 1, (d)).

Im Zusammenhang mit der Profilerstellung cookie die Rechtsvorschriften für ein Notifizierungsverfahren Garanten: ziemlich teuer-Verfahren.
Wenn Sie ein Profil Cookies Dritter erstellen (wie zum Beispiel in Google, WordPress, YouTube oder Facebook), Sie müssen nicht um die Dienstleistung, Dies liegt daran, der Art und Zweck der Behandlung verfolgt nicht die Kontrolle des letzteren unterliegen. Eine Ausnahme ist der Fall, wo das gleiche Thema tatsächlich die gesammelten Daten aufgeschlüsselte Form Cookies zugreifen können.
Bleibt die Verpflichtung des ’ ’ Information für den Besucher deutlich sichtbar.

Alle Seiten unterliegen der Verordnung des Gesetzes Cookie?
Alle Websites, deren Organisation/Person unter EU-Rechtsprechung fällt (unabhängig davon, wo es auf Ihrem eigenen Server befindet) und Cookies von Drittanbietern verwenden (soziale Widgets wie Facebook oder twitter, Analytik, Disqus etc. etc..) oder verwenden Sie die Cookies für das tracking, Analyse oder verbundenen Unternehmen ohne eine direkte Akzeptanz.

Auf meiner Website mit Google Analytics, Ich muss mich unter?
Absolut! Diese Dienstleistungen wie viele andere Stellen aufgeführt verwendet Cookies (Dritter) für die Profilerstellung Benutzer und sollten daher vom Besucher akzeptiert werden, Nach den Anweisungen des Cookie-Gesetzes.

Hier ist eine kleine Liste (nicht erschöpfend) Beispiele für Systeme, die Cookies verwenden, um den Benutzer profile ’:

  • Google Analytics
  • Google Adsense
  • Google Plus
  • Trade Doubler
  • Facebook-widgets (Ich mag die einfache Bedienung)
  • Twitter-widgets (Folgen Sie der einfache button)
  • Disqus system
  • YouTube
  • Vimeo

Verwenden Cookies nicht auf meiner Seite aber ich trat die sozialen Tasten setzen “Ich mag” auf Facebook die “+1” auf Google Plus, Ich versetzte mich in gutem Ansehen ?
Absolut, auch diese Websites zu produzieren, eine Profilerstellung durch cookies, Daher muss der Benutzer ’ Ex alarmiert.

Ihre Website steht im Einklang mit den neuen Vorschriften über cookies?
Wenn Sie nicht in der Lage, sich selbst zu überprüfen, ob Ihre Website Cookies entspricht oder Sie sind nicht umsetzen von Korrekturmaßnahmen, um die richtigen Informationen für Benutzer zu geben, vorher ist es zu spät und Sie werden eine feine Combo recht schwer, Kontaktieren Sie uns für ein erstes kostenloses feedback.
Dann sind wir in der Lage, Ihnen alle Informationen, die Sie brauchen und auch direkt auf Ihrer Website zu machen, mit den neuen Regeln entsprechend auf Cookies einzugreifen.

Kontaktieren Sie uns kostenlos überprüfen, ob Ihre Website steht im Einklang mit der Vorschriften über cookies:

Ihr Name (erforderlich)

Ihre E-Mail (erforderlich)

Die Website, die überprüfen möchte (erforderlich)

Unten angeben, wenn Ihre Website ist Ihre, Wenn es Ihnen gelingt:

Geben Sie Ihre Anfrage

Zustimmung zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit Kunst. 23 Decreto legislativo. 30 Juni 2003, n. 196 "Codice in Materia di Protezione dei Dati Personali".

Beantworten Sie die Frage, bevor Sie senden: