Facebook: aus heutiger Timeline (das Tagebuch) ist für alle da!

Es scheint, dass jeder Versuch, die Flucht Timeline di Facebook und halten ihre einfache und geliebt “Bulletin Board” ist für zahlungsunfähig erklärt werden.

Heute 31 August,tatsächlich, scheint der letzte Tag, in dem Benutzer die alte Version des sozialen Netzwerks verwenden kann, das ändert sich allmählich für alle.


Der Übergang vom Armaturenbrett in die Timeline (che permette di trovare eventi, gewesen, Fotos hochgeladen seit Ihrer Mitgliedschaft - deshalb ist es auch als "Tagebuch") wurde schrittweise: die ersten, , die nach, langsam alle haben die Frustration der Umstellung auf etwas, das völlig den Weg, Ihr eigenes Profil hat sich verändert ertragen, für viele eine traumatische Veränderung.

La timeline non è piaciuta alla maggior parte degli iscritti a Facebook, forse principalmente perché permette a tutti i propri amici di scovare tutto quello che in passato abbiamo condiviso, auch die Dinge, die vielleicht sind wir nicht stolz, oder vielleicht für Grafiken und für den kleinen dimistichezza mit diesen neuen Einstellungen.

Kurz, wir können jetzt nicht hinter der Unmittelbarkeit und konstanten Stand verstecken mit einem Fuß in der Gegenwart und der andere in die Zukunft der sozialen Netzwerke, die meisten "verwendet werden und mehr '" delete "-Seiten vorbei (und so ihren Inhalt).

Aber das ist jetzt eine alte Geschichte auf Facebook: Stimmen im Web (einige von scheinbar nur durch den Zuckerberg) sagen, dass heute ist der letzte Tag des Übergangs auf enorme Zeitleiste, die dann sein kann, wenn die Element-cha hat eine der größten Veränderungen in der Geschichte von Facebook.