WhatsApp Gebühr! Jemand ist überrascht..

 

WhatsApp ist ein großer Dienst, dass sie wissen fast alle. Es ermöglicht uns, um Nachrichten an alle unsere Freunde zu senden, kostenlos. Es bietet erweiterte Funktionen für die gemeinsame Nutzung Fotos, Stelle, Kontakte, Video. Ist jemand überrascht, dass WhatsApp ist kostenlos: warum!

Wer nicht weiß, WhatsApp?

Es ist eine fantastische Anwendung, um Nachrichten auszutauschen, Foto, Informationen, Positionen, Video, Visitenkarten, kostenlos.

WhatsApp revolutioniert die Art von SMS: Telefon-Betreiber kenne ihn sehr gut: ist die größte Verantwortung für den Zusammenbruch der Abrechnung von SMS!

Aber nicht jeder weiß, dass WhatsApp kostenlos ist, und das zu Recht.

Nutzer der Apple-Welt (iPhone und iPad) sie wissen, dass WhatsApp ist eine App Gebühr: BEN Küste 89 Cent, einmalige Gebühr: bezahlt “kaufen” Anwendung, Sie werden nie mehr bezahlen, keine Gebühr, keine zusätzlichen Kosten.

Für Android-Nutzer, BlackBerry, Windows Phone Nokia e ist die Situation etwas anders: die Anwendung ist gRatis zum Download und für das erste Jahr versuchen, dann wird eine Gebühr: 0,99 US$ all’anno.


Zur Erinnerung:

  • wem gehört iPhone oder iPad zahlt zum ersten Mal 0,89 €, um die App herunterzuladen, dann zahlen nichts.
  • chi possiede uno smartphone Android, BlackBerry, Windows Phone Nokia e, laden Sie die kostenlose App, verwendet das erste Jahr kostenlos, dann, wenn er will, auch weiterhin verwenden, zahlen 0,99 $ pro Jahr.

Die Sache, die uns die meisten erstaunt ist, viele Menschen beschweren sich, dass WhatsApp gezahlt wird!

Der Service ist super, wird eine Menge.. und Kosten, im schlimmsten Fall.. weniger als ein Kaffee pro Jahr!

Menschen sind seltsam.. ist bereit, 700 € für ein Handy zahlen, aber ist nicht bereit, weniger als 1 € für einen solchen Dienst zu bezahlen..

utilizzo whatsapp a pagamento

 

Offene WhatsApp, gehen Sie zu Einstellungen, Verwenden Sie und sehen Sie, wie viele Nachrichten Sie gesendet haben.. und berechnen, wie viel Sie gespeichert haben!

In meinem Fall.. Ich glaube, mein Betreiber nicht mag WhatsApp wie ich es liebe :)

 

 

Hier ist die offizielle Text von den Mitarbeitern des WhatsApp veröffentlicht:

messaggio_whatsapp_assistenza